Erläuterung EU-Sicherheitslogo

Erläuterung EU-Sicherheitslogo

Erläuterung EU-Sicherheitslogo

Aufgrund einzelner Kundenanfragen zu unserem EU-Sicherheitslogo hier eine kurze Erläuterung dazu.

Dieser Link führt zur Seite des Deutschen Institutes für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI).

Es handelt sich hier um eine legale Seite!

 

Das EU-Sicherheitslogo,welches wir auf unserer Startseite eingebunden haben finden Sie auf Webseiten von Internet-Arzneimittelhändlern, die im Versandhandels-Register erfasst sind.

In diesem Register finden Sie Apotheken und sonstige Händler die ofiziell Humanarzneimittel über das Internet vertreiben dürfen. So erhalten Sie als Kunde mehr Transparenz beim Internethandel mit Arzneimitteln.

Ab Oktober 2015 ist es Pflicht, dass alle erfassten Händler dieses EU-Sicherheitslogo auf Ihren Webseiten führen müssen, jeweils mit der Flagge des Landes des Firmensitzes.

Über einen Klick auf das Logo können Sie den Webshop selbst überprüfen.

 

Wie nutzen Sie das EU-Sicherheitslogo?

  1. Klicken

    Klicken Sie auf das Logo: Ist der Arzneimittelhändler im Register enthalten, öffnet sich eine Webseite des DIMDI mit dem Registereintrag des Händlers.

  2. Prüfen

    Überprüfen Sie, ob die Adresse der Webseite (URL) in der Browserzeile des Registereintrages nach dem https:// bzw. http:// mit "versandhandel.dimdi.de/" beginnt. Nur dann handelt es sich um eine Webseite des DIMDI. Achten Sie besonders auf den Schrägstrich (/) nach ".de".

  3. Kaufen

    Öffnen Sie die Webseite des Händlers erneut über einen der im Register angegebenen Links. (Verzichten Sie also auf die "zurück"-Funktion Ihres Browsers und gehen auch nicht zurück in ein eventuell noch geöffnetes Fenster).